Aktuelles und Neuigkeiten

1. Sitzung des Altorientalischen Forschungskolloquiums

Wir laden Sie herzlich zur 1. Sitzung des Altorientalischen Forschungskolloquiums, am 25.11. um 18.15, ein.

Frau Prof. Dr. Doris Prechel wird zum Thema "Hethitische Königsrituale" vortragen.

Unter den Tausenden von Tontafeln hethitischer Archive stellen Ritualtexte das umfassendste Genre dar. Ihre Bedeutung für das Königtum ist immens und die - im Vergleich mit kontemporären altorientalischen Kulturen – umfangreiche Tradierung sollen im Vortrag erörtert werden.

Über diesen Link (https://bbb.rlp.net/b/hub-7hn-uxg) können Sie an der Sitzng teilnehmen.
Wir freuen uns auf Ihr Interesse!

Nachlass von Frau Ursula Magen erweitert unsere Bibliothek

 

Am 29.04.2020 verstarb die Vorderasiatische Archäologin Ursula Magen (geb. 1936), langjährige Mitarbeiterin am Archäologischen Institut der Goethe-Universität Frankfurt. An diesem Institut hatte sie bei Thomas Beran studiert und bei ihm auch 1984 ihre Dissertation mit dem Titel „Assyrische Königsdarstellungen. Aspekte der Herrschaft“ abgeschlossen. Neben vielen fachwissenschaftlichen Artikeln hat sie sich auch mit der Geschichte des Faches in Frankfurt befasst und dazu publiziert.

Frau Magens Erben haben unserem Arbeitsbereich nun ihre umfangreiche Privatbibliothek vermacht, wofür wir uns herzlich bedanken. Die Neuzugänge werden den Bestand unserer Bereichsbibliothek erweitern.

 

Foto: Joachim Magen

Gastvortrag: Albert Dietz

Der Arbeitsbereich Vorderasiatische Archäologie lädt ein zum Gastvortrag:

Albert Dietz (LMU München):

"Wettergottheiten auf altorientalischen Bildwerken. Diachrone Analyse eines Göttertypus unter Berücksichtigung der historischen Kontexte"

Termin: Montag, 13. Januar 2020, 18:00 ct.
Ort: Hegelstr. 59, Raum 00-309

Gastvortrag: Prof. Dr. Peter A. Miglus

Der Arbeitsbereich Vorderasiatische Archäologie lädt ein zum Gastvortrag:

Prof. Dr. Peter A. Miglus (Universität Heidelberg):

"Einblicke in den spätassyrischen Militärpalast in Ninive"

Termin: Donnerstag, 13. Juni 2019, 18:00 ct.
Ort: JGU Campus, Georg-Forster-Gebäude, Raum 01-731