Univ. Prof. Dr. Alexander Pruß

Dienstanschrift

Institut für Altertumswissenschaften
Arbeitsbereich Vorderasiatische Archäologie
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Hegelstr. 59D- 55122 Mainz
Tel: 06131 –39 38326

Curriculum Vitae

1965 in Nürnberg geboren.

Ausbildung

1984–91: Studium der Vorderasiatischen Archäologie (Hauptfach) und Altorientalischen Philologie sowie Vor- und Frühgeschichte (Nebenfächer) an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken. Thema der Magisterarbeit: Zur Chronologie des Gräberfeldes von Tli (Betreuer W. Orthmann).

1991–96: Promotionsstudium der Vorderasiatischen Archäologie in Saarbrücken, Tübingen und Halle. Promotion in Halle mit einer Dissertation zum Thema: Die Amuq-Terrakotten. Untersuchungen zu den Terrakotta-Figuren des 2. und 1. Jahrtausends v.Chr. aus den Grabungen des Oriental Institute Chicago in der Amuq-Ebene (Betreuer W. Orthmann).

2012: Habilitation im Fach Vorderasiatische Archäologie an der philosophisch-historischen Fakultät der Universität Bern.

Berufliche Tätigkeit

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten Saarbrücken, Halle-Wittenberg und München (LMU) im Rahmen von DFG-Forschungsprojekten zu Grabungsprojekten in Halawa, Tell A, Tell Chuera und Tell Beydar (alle Syrien).

Lehrbeauftragter für Vorderasiatische Archäologie an den Universitäten Frankfurt/Main, Bonn und Jena.

Vertretung der vakanten Professur für Vorderasiatische Archäologie an der LMU München im Sommersemester 2013.

Ab Sommersemester 2015 Professor für Vorderasiatische Archäologie an der JGU Mainz (zunächst in Vertretung).

Forschung

Teilnahme an Ausgrabungen in Halawa (Syrien, 1985–86) und Tell Chuera (Syrien, 1987–2000) unter der Leitung von Winfried Orthmann und Jan-Waalke Meyer.

Teilnahme an Grabungsprojekten in der Georgischen SSR (1989–91) unter der Leitung von Konstantin Pizchelauri und Winfried Orthmann.

2001 Co-Leitung einer Grabungskampagne in Tall Fecheriye (Syrien), zusammen mit Abd al-Masih Baghdo.

Leitung des deutschen Teams der europäisch-syrischen Grabungen in Tell Beydar (Syrien; 2002–10)

Mitarbeit am internationalen Chronologieprojekt Associated Regional Chronologies for the Ancient Near East and the Eastern Mediterranean (ARCANE) mit Teilnahme an verschiedenen Forschungs und Erstellung mehrerer Artikel für die Endpublikationen.

Forschungsschwerpunkte

    • Chronologie und Periodisierung Mesopotamiens und Syriens im 3. und 2. Jt.
    • Keramik des 3. Jt. in Obermesopotamien und Syrien
    • Terrakotten und Tonplastik im Alten Orient
    • Entwicklung der Wagennutzung im Alten Orient

Publikationen

Monographien:

1994
(zusammen mit J.-W. Meyer) Ausgrabungen in Halawa 2. Die Kleinfunde von Tell Halawa A (Schriften zur Vorderasiatischen Archäologie 6), Saarbrücken.

2010
Die Amuq-Terrakotten. Untersuchungen zu den Terrakotta-Figuren des 2. und 1. Jahrtausends v.Chr. aus den Grabungen des Oriental Institute Chicago in der Amuq-Ebene (Subartu 26), Turnhout.

Artikel (in Auswahl):

1993
Zur Chronologie des Gräberfelds von Tli (Teil 1), Georgica 16, 25–47.

1994
Zur Chronologie des Gräberfelds von Tli (Teil 2), Georgica 17, 13–22.

1995
(zusammen mit W.Orthmann) Der Palast F, in: W. Orthmann u.a., Ausgrabungen in Tell Chuēra in Nordost-Syrien I. Vorbericht über die Grabungskampagnen 1986 bis 1992, Saarbrücken, 121–172.

Kleinfunde aus Terrakotta, in: U.Finkbeiner, Tell el-`Abd. Vorläufiger Bericht über die Ausgrabungen 1992–1993, Damaszener Mitteilungen 8, 73–80.

1999
Glöckchen, Rasseln, Pfeifen: Musikinstrumente aus Ton, Hallesche Beiträge zur Orientwissenschaft 28, 56–87.

2000
"Sie suchen den Grabhügel so groß wie möglich zu machen" – Bestattungssitten in Transkaukasien und Anatolien, Altorientalische Forschungen 27, 38–51.

(zusammen mit M. Novák) Terrakotten und Beinfigurinen in sepulkralem Kontext, Altorientalische Forschungen 27, 184–195.

The Metallic Ware of Upper Mesopotamia: Definition, Chronology and Distribution, in: C. Marro – H. Hauptmann (Hg.), Chronologies des pays du Caucase et de l‘Euphrate aux IVe–IIIe millenaires (Varia Anatolica 11), Paris, 193–203.

Patterns of Distribution: How Terracotta Figurines were traded, Transeuphratène 19, 51–63.

2001
Die Graue Ǧazīra-Ware, in: J.-W. Meyer – M. Novák – A. Pruß (Hg.), Beiträge zur Vorderasiatischen Archäologie, Festschrift Winfried Orthmann, Frankfurt, 414–431.

Recent Excavations at Tell Chuera and the Stratigraphy of the Site, in: P. Matthiae u.a. (Hg.), Proceedings of the First International Congress on the Archaeology of the Ancient Near East, Rome 1998, 1431–1445.

2002
Ein Licht in der Nacht? Die Amuq-Ebene während der Dark Ages, in: H. Matthäus – E.A. Braun-Holzinger (Hg.), Die nahöstlichen Kulturen und Griechenland an der Wende vom 2. zum 1. Jahrtausend v.Chr., Mainz, 161–176.

The Use of Nude Female Figurines, in: R. Whi­ting (Hg.), Sex and Gender in the Ancient Near East (Comptes Rendues de la Rencontre Assyrologique Internationale, 47), Helsinki: 537–545.

(zusammen mit A. Bagdo) Tell Fecheriye. Bericht über die erste Kampagne der deutsch-syrischen Ausgrabungen 2001, Mitteilungen der Deutschen Orient-Gesellschaft 134, 311–329.

2003
Rezension zu: A.I. Ivantchik, Kimmerier und Skythen. Kulturhistorische und chronologische Probleme der Archäologie der osteuropäischen Steppen und Kaukasiens in vor- und frühskythischer Zeit (Archäologie Eurasiens 2), Mainz 2001, in: Orientalische Literaturzeitschrift 98/6, 631–635.

2004
Rezension zu: P.A. Miglus – E. Strommenger, Tall Bi`a/Tuttul 8. Stadtbefestigungen, Häuser und Tempel (WVDOG 103), Saarbrücken 2002, in: Zeitschrift für Assyriologie 94/1, 146–151.

2004/05
(zusammen mit W. Sallaberger), Tierhaltung in Nabada / Tell Beydar und die Bilderwelt der Terrakotten als Spiegel von Wirtschaft und Umwelt, Archiv für Orientforschung 50, 293–307.

2006
Ein Bildhauermodell aus Tell Beydar?, Baghdader Mitteilungen 37, 313–328.

2007
Tell Beydar 2002 – Field P, in: M. Lebeau – A. Sulaiman (Hg.), Tell Beydar, the 2000–2002 Seasons of Excavations, the 2003–2004 Seasons of Architectural Restoration. A Preliminary Report (Subartu 15), Turnhout: 183–197.

Comb-incised Pottery in Syria and Mesopotamia and its Relevance for Chronology, in: P. Matthiae u.a. (Hg.), From Relative Chronology to Absolute Chronology: The Second Millennium BC in Syria-Palestine, Rom: 473–497.

2011
Earlier periodisations, in: M. Lebeau (Hg.), Associated Regional Chronologies for the Ancient Near East and the Eastern Mediterranean (ARCANE) I. Jazirah, Turnhout 2011: 9–13.

Figurines and Model Vehicles, in: M. Lebeau (Hg.), Associated Regional Chronologies for the Ancient Near East and the Eastern Mediterranean (ARCANE) I. Jazirah, Turnhout 2011: 239–254.

Excavations in Field P in the years 2004–2009; Finds from Field P, in: M. Lebeau, A. Suleiman (Hg.), Tell Beydar, the 2004–2009 Seasons of Excavations, the 2005–2008 Seasons of Architectural Restoration. A Preliminary Report (Subartu 29), Turnhout 2011: 111–226.

2012
A Closure Ritual at Tell Beydar?, in: T. Boiy et al. (Hg.), The Ancient Near East, A Life! Festschrift Karel Van Lerberghe (OLA 220), Leuven et al.: 471–486.

2013
Terrakotten, Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie 13: 603–611.

A Synopsis of The Euro-Syrian Excavations at Tell Beydar, in: D. Bonatz – L.Martin (Hg.), 100 Jahre archäologische Feldforschungen in Nordost-Syrien – eine Bilanz (Schriften der Max Freiherr von Oppenheim-Stiftung 18), Wiesbaden: 133–148.

The last centuries of the 3rd millennium in the Syrian Ǧezīra, in: W. Orthmann – M. al-Maqdissi – P. Matthiae (Hg.), Archeologie et Histoire de la Syrie 1 (Schriften zur Vorderasiatischen Archäologie 1,1), Wiesbaden: 137–145.

2014
The 2010 Excavations in Field P, in: M. Lebeau – A. Suleiman (Hg.), Tell Beydar, the 2010 Season of Excavations and Archtectural Restoration – A Preliminary Report (Subartu 34), Turnhout: 119–148.

(zusammen mit A. Porter und Ch. Falb) North-Mesopotamian Metallic Ware, Jezirah Stone Ware, North-Mesopotamian Grey Ware, and Euphrates Banded Wares, in: M. Lebeau (Hg.), ARCANE Interregional Volumes I. Ceramics, Turnhout: 171–199.

Tonplastik, Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie 14: 98–101.

2015
Animal Terracotta Figurines and Model Vehicles, in: U. Finkbeiner – M. Novák – F. Sakal – P. Sconzo (Hg.), ARCANE IV. Middle Euphrates, Turnhout: 279–295.

(zusammen mit W. Sallaberger) Home and Work in Early Bronze Age Mesopotamia: “Ration Lists” and “Private Houses” at Tell Beydar/Nabada, in: P. Steinkeller – M. Hudson (Hg.), Labor in the Ancient World (The International Scholars Conferences on Ancient Near Eastern Economics 5), Dresden (Islet): 69–136.